Musizieren mit MiShu

Beim Musizieren spielt die richtige Höhe, eine aufrechte Haltung und optimale Bewegungsfreiheit eine wichtige Rolle.

  • MiShu lässt sich in der Höhe variieren und dadurch an die Körpergröße anpassen
  • die leicht gewölbte Sitzoberfläche unterstützt die Aufrichtung der gesamten Wirbelsäule von innen heraus.
  • durch die sensiblen MiShu Gelenke geht die Sitzfläche mit Ihren Bewegungen am Instrument harmonisch mit.

Dabei wird die Rückenmuskulatur gestärkt und die oft asymmetrische Haltung kann durch Bewegung ausgeglichen werden.

Je nach Instrument empfehlen wir:

  • MiShu Bewegungsstuhl, wenn die Füße beim Spielen auf dem Boden stehen (Cello, Gitarre, Geige, Akkordeon, ….)
  • MiShu Klavier- oder Aktivbank, wenn die Füße für das Spielen des Instruments gebraucht werden. (Klavier, Harfe, ….)

MiShu Bewegungsstuhl

Cello, Geige, Akkordeon, Gitarre, Flöte usw

variabel in Höhe und im Bewegungsverhalten, für Instrumente bei denen die Füße fest auf dem Boden stehen.

MiShu Klavier- oder Aktivbank

Klavier/Flügel, Harfe usw.

variabel in der Höhe und im Bewegungsausschlag, für alle Instrumente mit Pedaleinsatz bestens geeignet.

Musizieren beflügelt die Seele – und trainiert zugleich die grauen Zellen! Denn Finger und Gehirn kommunizieren über unzählige Impulse. Diese sorgen dafür, dass bestehende neuronale Verknüpfungen besser genutzt und neue geknüpft werden: So aktiviert das Gehirn seine freien Kapazitäten. Besonders intensiv ist dieser Effekt, wenn das Gehirn mit einer bisher unbekannten Aufgabe konfrontiert ist.

Wer daher beim Musizieren auch noch dynamisch sitzt, hat mehrere Vorteile gleichzeitig:

  • das sanfte Schwingen aktiviert die Muskulatur und beugt Verspannungen vor
  • die Bewegungsvariationen fordern und fördern die Koordination und das Gleichgewicht
  • das Gehirn wird angeregt, die Aufnahmefähigkeit steigt, man lernt spielerisch, und behält das Gelernte leichter

Berufsgruppe der Musiker – besonders betroffen von Rückenschmerzen

Dass stundenlanges Sitzen eine enorme Belastung für die Wirbelsäule ist, ist allgemein bekannt. Musiker sitzen oft länger an ihrem Instrument, als viele andere Menschen im Büro. Daher ist es kein Zufall, dass gerade die Berufsgruppe der Musiker besonders unter Rückenschmerzen leidet.
MiShu bringt Entlastung – denn Sitzen auf MiShu ist Sitzen in Harmonie! Die feine, sensible Beweglichkeit der Sitzfläche bewirkt, dass der ganze Körper spielerisch um seine eigene Mitte schwingt: Eine dynamische Suche nach optimaler Statik setzt ein. Immer mehr Instrumental-Lehrer, deren Schüler (groß und klein), sowie hochqualifizierte Konzert- und Orchestermusiker nutzen MiShu für mehr Rückengesundheit am Instrument.

MiShu stimmt Ihre Wirbelsäule – beim Musizieren, ganz ohne Zeitaufwand!

Der MiShu-Stuhl hat mich und mein Lehrerteam von Anfang an überzeugt, da man mit ihm eine optimale Körperposition zum Musikinstrument finden kann. Für das Instrumentenspiel verleiht er die einzigartige und einmalige Möglichkeit, beweglich im Rückenbereich zu bleiben und Verspannungen zu vermeiden. Er eignet sich für alle Streichinstrumente, für das Klavier- und Gitarrenspiel. Speziell für Kinder ist er z.B. als Cellostuhl sehr zu empfehlen, da er durch seine Höhenverstellbarkeit mitwachsen kann…

Gergana Enthammer Triola Musikinstitut

Gergana Enthammer

Probieren Sie den MiShu Bewegungsstuhl oder die Klavierbank

30 Tage lang unverbindlich mit IHREM Instrument aus!

Wir beraten Sie gerne was zu Ihnen und Ihrem Instrument passt.

Rufen Sie uns an: +49 (0)8092 – 85 266 58

Die Entstehung des MiShu Musikerstuhls bzw der Klavierbank

Die MiShu Klavierbank ist eine Variante des MiShu Bewegungsstuhles. Er entstand durch die Anregung einer begeisterten Klavierlehrerin. Sie wünschte sich speziell zum Musizieren am Klavier MiShu mit einem breiteren Beinelement – in dieser Form eignet sich MiShu nun aufgrund der erhöhten Standfestigkeit für bestimmte Instrumente besonders gut, zum Beispiel für Instrumente mit Pedaleinsatz wie Harfe, Klavier; doch auch für Cello, Gitarre usw. wird die MiShu-Bank gerne verwendet: Endlich ein höhenverstellbarer Musizierstuhl, der niemals quietscht! Und der auch noch optisch gut aussieht. So schön kann gesundes Sitzen sein!

Weitere Vorteile von MiShu speziell für’s Musizieren

Ein wichtiger Pluspunkt von MiShu speziell beim Musizieren ist seine Variabilität: Das modulare Stecksystem erlaubt, dass sowohl die Sitzhöhe, als auch die gewünschte Beweglichkeit der Sitzfläche an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Die leicht gewölbte Sitzfläche richtet die Wirbelsäule auf, das sensible Gelenk sorgt dafür, dass sich die Rückenmuskulatur in ständigem Bewegungsfluss befindet und nicht verspannt, sondern kontinuierlich gekräftigt wird. MiShu ist somit eine ideale Lösung für Musiker.